D

er Bec de Ferrutx ist der zweithöchste Berg im Gebirge des Ostens (Serres de Llevant) auf der spanischen Baleareninsel Mallorca. Durch seine markante Felskuppe sticht er in der Bergkette besonders hervor. Vom Parkplatz aus wird die Wanderung mit vielen traumhaften Blicken in die nahegelegenen Buchten und Küstenstädte zu einem besonderen Erlebnis.

Die Tour im Überblick

Anforderungen Für die Tour braucht es keine besonderen Anforderungen. Die über drei Stunden Gehzeit sollte man jedoch bei hohen Temperaturen nicht unterschätzen. Wer die Tour mit Kindern gehen möchte sollte erheblich mehr Zeit einplanen.
Ausgangspunkt Parkplatz an der Ermita de Betlem
Routenverlauf Parkplatz (290m) – Puig d’en Pelat (485m) – Bec de Ferrutx (523m)
Gehzeit 04:15 STD.
Höhenmeter 535 HM
Einkehrmöglichkeiten /

Routenverlauf

Bec De Ferrutx
Bei gutem Wetter kann man die Bucht von Alcúdia und das Cap de Formentor sehen

Von der Ermita de Betlem im Serres de Llevant Gebirge führt ein schmaler Pfad links an der alten Friedhofsmauer leicht Bergauf. An einer verfallenen Ruine kommt man aus dem ersten Waldstück auf eine freie Fläche. Weiter geht es in eine Senke um auf der anderen Seite zu einem Sattel emporzusteigen. Von dort aus hat man einen fabelhaften Fernblick auf die Bucht von Alcúdia und das Cap de Formentor. In einigen Kehren geht es wieder hinab, von wo der schmale Pfad in einen breiten gut begehbaren Weg übergeht.

Bec De Ferrutx
Immer wieder geht es durch kleine Wälder
Bec De Ferrutx
Die Hochebene

Diesem folgt man auf den nächsten Sattel hinauf zum Rücken des En Pelat. Unterhalb der Felswand des En Pelat läuft man an einem markanten Felskopf vorbei. Ab hier zeigt sich der Bec de Ferrutx zum ersten Mal und man folgt dem Weg wieder ein Stück hangabwärts. Der darauffolgende Anstieg zum Puig de Ferrutx ist etwas steiniger, stellt den Wanderer jedoch nicht vor größere Probleme. Oben angekommen geht man dem Grat noch für ein paar Minuten entlang und steht dann letztendlich auf dem Bec de Ferrutx und hat von hier oben ein prächtiges Panorama vor sich liegen.

Kartenansicht

HINWEIS

Der Weg verläuft immer wieder durch kleine bewaldete Abschnitte, ein Großteil des Weges ist stark mit Dissgras überwuchert. Wer sich vor einigen Einschnitten an den Beinen schützen möchte sollte hier doch eine lange Hose tragen.

NÜTZLICHE LINKS

Mallorca von seiner schönsten Seite. Ein Wander- und Urlaubsbericht auf OUTZEIT-BLOG
Traumpfad GR 221 auf Wanderwütig
Alle Angaben der hier beschriebenen Tour zum Bec de Ferrutx sind von Privatpersonen mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt worden. Eine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann somit nicht gegeben werden. Die Verwendung dieser Informationen erfolgt auf eigenes Risiko.

Merken

Merken

Author

Schreibe einen Kommentar